Unser Leistungsspektrum

Sanierungstreuhänder/Sanierungsbeauftragte für Kommunen

  • Tätigkeit als treuhänderischer Sanierungsträger/Sanierungs-beauftragte für städtebauliche Sanierungsmaßnahmen
  • Durchführung baufachlicher Prüfungen von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen im Rahmen städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen
  • Akquisation und Bewirtschaftung von Fördermitteln, Treuhandbuchhaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Erarbeitung von Informationsmaterial

 

Die ews ist als treuhänderischer Sanierungsträger für städtebauliche Sanierungsmaßnahmen gemäß § 158 Baugesetzbuch durch das

Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg uneingeschränkt landesweit bestätigt. Das vorrangige Arbeitsgebiet der ews ist das Land Brandenburg, aber auch in Berlin

und in anderen Bundesländern ist die Gesellschaft tätig.

 

>>> zu den Referenzen

Verfahrenssteuerung und Projektbegleitung

Umsetzung von Stadtumbaukonzepten

  • Projektsteuerung
  • Begleitung und Umsetzung von städtebaulichen und sozialen
    Bundes-, Landes- und EU-Programmen
  • Moderation von städtebaulichen und wohnungswirtschaftlichen Entwicklungsprozessen
  • Vorbereitung und Durchführung von Wettbewerben und Gutachterverfahren

 

>>> zu den Referenzen

Städtebauliche Planungen

  • Bauleitplanung, Bebauungspläne, Flächennutzungspläne
  • informelle Planungen, Stadtteil- und Bereichsentwicklungspläne, Rahmenpläne
  • städtebauliche Gutachten und Konzepte
  • Verkehrs- und Stadtraumgestaltung
  • Gestaltungssatzungen, Erhaltungssatzungen und Innenbereichssatzungen

 

>>> zu den Referenzen

Kommunale und regionale Entwicklungskonzepte

  • Stadtumbaukonzepte und Stadtentwicklungskonzepte
  • kooperative Standortentwicklung
  • Stadtmarketingkonzepte
  • Stadtforschung, fachbezogene Forschung
  • kommunale Wohnkonzepte
  • Erarbeitung Mietspiegel
  • Kommunikation, Moderation und Workshops.

 

>>> zu den Referenzen

Sie möchten zu unseren Leistungen mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an unter 030/2938110
oder nutzen Sie unser
Kontaktformular.